Go, Werner, Go!

Lieber Werner: Die Redaktion des GAWKER wünscht dir heute abend alles Gute bei deinem großen Auftritt auf Momos Geburtstagsparty! Laß dich nicht hängen, Alter, diese Party braucht Leute wie dich. Außerdem, ganz unter uns: wenn du dem GAWKER einen Bericht von dem Event zuschanzen könntest, wir wären dir sehr verbunden. Und jetzt: Go, Werner, Go! Und vergiß deinen Regenschirm nicht!


9 Antworten auf “Go, Werner, Go!”


  1. 1 kapsler hauser 16. Februar 2007 um 19:11 Uhr
  2. 2 Momo 17. Februar 2007 um 3:15 Uhr

    :)

  3. 3 lol 17. Februar 2007 um 15:06 Uhr

    Werner hat es geschafft!
    Bis jetzt gelang es niemandem die scheinbar unversönlichen Blogsport-Fraktionen zu einigen. Doch wenn es um Werner geht stehen sie alle hinter ihm. (die ganze Blogsport Volksgemeinschaft?)

  4. 4 seasonalcowardice 17. Februar 2007 um 16:34 Uhr
  5. 5 Der_Oscht 17. Februar 2007 um 16:37 Uhr

    LOL, aber richtig!!!

  6. 6 seasonalcowardice 17. Februar 2007 um 21:49 Uhr

    da hätten wir die geforderte zusammenfassung:
    http://werner.blogsport.de/2007/02/17/resumee-der-party/

  7. 7 nichtidentisches 20. Februar 2007 um 14:41 Uhr

    „Die von Zivilisation geblendeten erfahren ihre eigenen tabuierten Züge erst an manchen Gesten und VErhaltensweisen, die ihnen bei anderen begegnen und als tabuierte Reste, als beschämende Rudimente in der rationalisierten Umwelt auffallen. […] Peinlich wirkt schließlich jede Regung überhaupt, Aufregung ist minder. Aller nicht-manipulierte Ausdruck erscheint als die Grimasse, die der manipulierte – im Kino, bei der Lynch-Justiz, in der Führer-Rede – immer war.“ (Adorno/Horkheimer, DdA 163)

  8. 8 unificker 20. Februar 2007 um 23:26 Uhr

    @ nichtidentisches: Zeig deinen Schwanz woanders, du intellektueller Exhibitionist. Ist ja peinlich.

  1. 1 Alle lieben Raymond Werner | Der AnZugReifen ist AnZuGreifen! Pingback am 17. Februar 2007 um 17:57 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.

Empfehlungen